Startseite

 

http://myblog.de/tagtraum1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
in letzter zeit denke ich wieder viel zu viel nach
die ferien werden mir gut tun
keine schule, kein stress
weit weg von ihm und von tränen
vielleicht

vorgestern
ich hab geschenke einpackt
und gerade aufgeräumt
hebe die geschenkrolle hoch
und sehe einen zettel
ich falte ihn auf und sehe seine schrift
weiss sofort dass es ein brief von ihm ist
ein alter brief & ich weiss beim bestn willn nicht
wie er dort hingekommen ist, ehrlich
ich habe einen augenblick gezögert
und habe ihn letztendlich aufgefaltet und gelesn
eine träne nach der anderen wandert mir übers gesicht
wie jedes mal wenn ich seine briefe lese
eine zeile, eine einzige zeile wars die mich gefesselt hat



es ist wahr, wir werden es wirklich immer sein

ich hab gestern erfahren warum er wirklich schluss gemacht hat
von c. seinem ehemaligen bestn freund
er hat schluss gemacht weil er angst hatte dass ich das vorher tue
weil es ist ja uncool von einem mädchen verlassn zu werdn
soll ich jetzt lachen oder weinen?

ich hab nachdem schluss war viel über ihn erfahren
eigentlich nur negatives
trotzallem..
damals als wir zusammen warn dachte ich er wär perfekt
ich hab ihn mir perfekt geredet
ich akzeptiere den wirklichen m. nicht
ich will und kann es einfach nicht

in meinem herzen lebt der alte m.
den ich mir wohlmöglich geschaffen habe
kann man das so sagen?
es ist mir egal.
ihn wird es nie wieder geben
weil ich den wirklichen m. gesehen habe
und nachallem was war
ich werde ihm nie wieder vezeihen können, nie
23.12.06 20:16
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


claudia / Website (23.12.06 21:28)
du machst ja wirklich das geliche durch wie ich.. ):
ich drück dich
und ja das lied ist wundertoll..
und ja du bist auf myspace gell..

ich drück dich


___Schneetreiben / Website (24.12.06 03:45)
"in meinem herzen lebt der alte m.
den ich mir wohlmöglich geschaffen habe
kann man das so sagen?"


Kann man nicht nur muss man sogar, denn anders hab ich es auch nicht gemacht, die Seele wußte schon lange wo es hinführt. Haben wir es uns eingestanden ? NEIN!
Einfach weil die Hoffnung nach dem Besseren immer so verdammt stark war und selbst heute warten wir noch auf irgendwelche Worte, die das alles vergessen machen..

Aber sie kommen nie mehr, hart aber realistisch.
Versuch zu verdrängen, geh viel weg und lass dich nicht in deinen Gedanken sterben. Bringt alles nichts mehr.

Alles gute meine lieblingsk. und ein paar nette Feiertage +hug+
Bis bald

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung